Wein und Gläser versandkostenfrei ab 200 €

Domaine Jomain | Puligny-Montrachet | Burgund | Frankreich

Die Domaine Jomain liegt im weltberühmten Weissweindorf Puligny-Montrachet im Burgund und wird von den Geschwistern Philippe, Christophe und Catherine geführt. Die Weine verkörpern Kraft und Komplexität ohne dabei überladen zu sein. Sie bereiten große Trinkfreude und haben enormes Reifepotential. Mit den 1er Cru Einzellagen Les Perrières, Les Combettes und Les Pucelles verfügt das Weingut über sensationelle Rebanlagen mit unterschiedlichen Charakteren, die sich wunderbar ergänzen. Mit der Grand Cru Lage Batard-Montrachet hat das Weingut einen besonders seltenen Schatz unter den Weinbergen im Burgund.

Die Domaine Jomain liegt im weltberühmten Weissweindorf Puligny-Montrachet im Burgund und wird von den Geschwistern Philippe, Christophe und Catherine geführt. Die Weine verkörpern Kraft und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Domaine Jomain | Puligny-Montrachet | Burgund | Frankreich

Die Domaine Jomain liegt im weltberühmten Weissweindorf Puligny-Montrachet im Burgund und wird von den Geschwistern Philippe, Christophe und Catherine geführt. Die Weine verkörpern Kraft und Komplexität ohne dabei überladen zu sein. Sie bereiten große Trinkfreude und haben enormes Reifepotential. Mit den 1er Cru Einzellagen Les Perrières, Les Combettes und Les Pucelles verfügt das Weingut über sensationelle Rebanlagen mit unterschiedlichen Charakteren, die sich wunderbar ergänzen. Mit der Grand Cru Lage Batard-Montrachet hat das Weingut einen besonders seltenen Schatz unter den Weinbergen im Burgund.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bourgogne Aligoté 2018
Domaine Jomain Bourgogne Aligoté 2018
Dieser Aligoté wird von Trauben aus der Gemeinde Puligny-Montrachet hergestellt. Es handelt sich um einen trockenen Weißwein mit einem frischen blumigen Duft. Mit seinem spritzigen Geschmack ist er leicht zu trinken. Er passt...
13,95 € *
0.75 Liter (18,60 € * / 1 Liter)
Bourgogne Chardonnay 2018
Domaine Jomain Bourgogne Chardonnay 2018
Ein trockener Weißwein mit den Aromen weisser Früchte (Litschi & Birne). Auf dem Gaumen ist er aromatisch, delikat aber nicht zu leicht, rund ohne schwer zu sein, weich, trocken, schmeichelnd und gut abgerundet. Der Bourgogne Chardonnay...
18,95 € *
0.75 Liter (25,27 € * / 1 Liter)
Puligny-Montrachet 2018
Domaine Jomain Puligny-Montrachet 2018
Ein trockener Weißwein mit einer glänzenden, goldgelben Farbe, in der sich grünliche Glanzpunkte spiegeln, die mit der Zeit intensiver werden. Dieser rassige Wein, mit einem Hauch von Honig, entwickelt seine Aromen mit etwas Reife. Im...
48,95 € *
0.75 Liter (65,27 € * / 1 Liter)
Saint Aubin 1er Cru Les Frionnes 2018
Domaine Jomain Saint Aubin 1er Cru Les Frionnes 2018
Der Saint-Aubin 1er Cru « Les Frionnes » ist ein trockener Weisswein, der zu der grossartigen Familie der burgundischen Weissweine gehört. Seine Farbe ist blassgold, leicht grünlich. Das Bouquet kombiniert grüne Mandeln, Bienenwachs und...
42,95 € *
0.75 Liter (57,27 € * / 1 Liter)
Puligny-Montrachet 1er Cru Les Perrières 2018
Domaine Jomain Puligny-Montrachet 1er Cru Les Perrières 2018
Dieser Puligny-Montrachet 1er Cru Les Perriéres ist ein trockener Weißwein. Seine Farbe ist klar blassgold, seine Nase bestimmt von Blumendüften (weiße Blüten, Honigspitz). Auf dem Gaumen ist er voll und strukturiert. Der...
68,95 € *
0.75 Liter (91,93 € * / 1 Liter)
Puligny-Montrachet 1er Cru Les Combettes 2018
Domaine Jomain Puligny-Montrachet 1er Cru Les Combettes 2018
Der Puligny-Montrachet 1er Cru Les Combettes ist ein trockener Weisswein aus der Chardonnay Traube. Seine Farbe ist goldgelb und klar. Seine Nase ist subtil und kräftig, mineralisch mit aromatischen Nuancen (Linde, Mandel). Im Mund ist...
75,95 € *
0.75 Liter (101,27 € * / 1 Liter)
Puligny-Montrachet 1er Cru Les Pucelles 2018
Domaine Jomain Puligny-Montrachet 1er Cru Les Pucelles 2018
Dieser Puligny-Montrachet 1er Cru « Les Pucelles » ist ein trockener Weisswein mit einer komplexen Nase (Veilchen, Akazie, Honig), die sich mit zunehmender Reife weiterentwickelt. Auf dem Gaumen ist er sehr harmonisch, ausgewogen und...
79,95 € *
0.75 Liter (106,60 € * / 1 Liter)
Bâtard-Montrachet Grand Cru 2018
Domaine Jomain Bâtard-Montrachet Grand Cru 2018
Dieser Batard-Montrachet Grand Cru ist ein trockener Weißwein. Man sollte ihm unbedingt eine gewisse Zeit zum Reifen geben, so dass er seine ganze Komplexität zeigen kann. Jung bleibt er lange Zeit geschlossen, bevor er sein ganzes Aroma...
194,95 € *
0.75 Liter (259,93 € * / 1 Liter)

Domaine Jomain

Die Geschichte der Domaine Jomain ist auch die Geschichte der Familie Henri Moroni. Marc Jomain arbeitete in den frühen 1970er Jahren eng mit der Witwe Henri Moroni zusammen. Aus Altersgründen übergab sie ihm den Betrieb im Jahre 1982. Kurze Zeit darauf verstarb Marc Jomain und seine drei Kinder Philippe, Christophe und Catherine übernahmen den damals 7 Hektar umfassenden Betrieb. Die Gesamtanbaufläche für Weiss- und Rotweine wurde mittlerweile auf 9 Hektar ausgeweitet. Während Christophe die Arbeiten im Weinberg und den Ausbau im Keller verantwortet kümmert sich Bruder Philippe um die kaufmännischen Angelegenheiten und den Export und Schwester Catherine um den Vertrieb im Französischen Markt. Wie bei vielen Familienbetrieben ist Mutter Jacqueline die gute Seele im Hintergrund und unterstützt an allen Fronten.

Die Weine des Burgunds haben eine lange Geschichte. Grundlage der außerordentlichen Qualität liegt insbesondere in der Bodenbeschaffenheit, deren geologische Entstehung ca. 200 Millionen Jahre zurück liegt. So kommen auf kleinsten Parzellen die verschiedensten Gesteinsformationen zusammen. 312 n. Christus wird der Weinanbau erstmalig urkundlich erwähnt. Ab 500 n Christus haben Mönche sich ausgiebig mit dem Zusammenspiel von Bodenbeschaffenheit und Rebsorte befasst. So fanden sie heraus, dass die Rebsorten Chardonnay und Pinot Noir im Burgund die besten Bedingungen vorfinden. Auch die Familie Jomain profitiert von dem Jahrhunderte alten Wissen der Mönche und kombiniert dies mit heutiger ökologischer und umweltschonender Anbautechnik. So wird z.B. „La nutte raisonnée“ angewendet – eine Art der Schädlingsbekämpfung, die eine gesunde Ernte gewährleistet, ohne das ökologische Gleichgewicht des Bodens anzugreifen. Dadurch bevölkern Marienkäfer und andere kleine, natürlilche Feinde der Schädlinge die Felder.

Die Ernte erfolgt stets per Hand. Die Trauben der unterschiedlichen Lagen werden separat geerntet und schonend in pneumatischen Pressen gekeltert. Der Ausbau der Weine erfolgt in Französischen Eichenfässern – jedoch mit geringem Anteil von neuem Holz. Während der malo-laktischen Gärung werden die Hefen regelmäßig aufgerührt (Battonage), um ein Maximum an Komplexität und Ausgewogenheit zu erzielen. Der traditionelle Ausbau und die anschließende Flaschenabfüllung erfolgt unter ständiger Kontrolle eines zugelassenen önologischen Labors. Um höchste Qualität zu erzeugen ist neben Liebe und Leidenschaft zum Wein auch Gewissenhaftigkeit und Sorgfalt ein absolutes Muss. Dies ist das stets erklärte Ziel der Domaine und der Familie Jomain.  

Zuletzt angesehen